Geburtsvorbereitende Akupunktur

Die geburtsvorbereitende Akupunktur unterstützt die Reifung des Muttermundes vor der Geburt. Bei Geburtsbeginn verkürzt sich damit die Eröffnungsperiode bis um die Hälfte Ihrer sonstigen Dauer, wie mehrere Studien gezeigt haben.

Die Akupunktur sollte dabei ab der 36. Schwangerschaftswoche jeweils 1 x wöchentlich für ca. 20 min durchgeführt werden.

Die Akupunktur erfolgt nach individueller Terminvereinbarung .