Hilfe in der Schwangerschaft

Mit der Schwangerschaft beginnt eine Zeit der Veränderung. Der Körper stellt sich auf die Unterstützung und den Schutz des neuen Lebens ein.
Die Schwangerenvorsorge - ob bei Hebamme oder Arzt - überwacht diese Vorgänge, um die regelgerechte Entwicklung Ihres Kindes im Auge zu behalten.
Jenseits dieser Vorsorge gibt es aber bei einigen werdenden Müttern besondere Beschwerden, die nicht immer von krankhafter Natur sein müssen. In diesen Situationen können wir oft im Rahmen eines Hausbesuches mit homöopathischer Behandlung, Akupunktur oder Anwendung von Hausmitteln und Tee Hilfe in der Schwangerschaft leisten. Auch begleitende Behandlungen bei krankhaften Zuständen sind möglich und sinnvoll.

Termine nach individueller Vereinbarung

Kostenübernahme durch die Krankenkasse